Tablettenteiler - So gelingt Ihnen das korrekte teilen von Tabletten

Jetzt vergleichen und Sparen!

Tablettenteiler - Gefahrloses teilen von Medikamenten

Warum einen tablettenteiler verwenden?

Eventuell kennen Sie das Problem bereits. Die Sollbruchstelle der Tablette ist so fest das man diese nicht mit der Hand brechen kann. Die meistgebrauchte – aber nicht beste:  Man versucht die Tablette vorsichtig mit dem Messer zu teilen. Das ganze ist nicht ungefährlich!

Die passende Lösung heißt: Tablettenteiler! Einmal mit dem Küchenmesser abgerutscht, schon hat man eine Schnittverletzung an der Hand. Glauben Sie uns, dass geht schneller als man erwartet. Das brechen der Medikamente von Hand, ist aufgrund der teilweise recht winzigen Pillen, oft auch nicht so einfach realisierbar. 

Wie funktioniert ein Tablettenteiler?

Um Ihre Tabletten korrekt teilen zu können, ohne das diese zerbrechen, ist die beste Wahl ein Tablettenteiler. Das Verletzungsrisiko und der benötigte Kraftaufwand zum teilen der Medikamente wird dadurch minimiert. 

Die Benutzung des Teilers ist ganz einfach. Die gewünschte Tablette wird in den unteren Teil eingelegt, genau in die V-förmige Aussparung. Durch diese zulaufende Aussparung kann die Tablette beim folgenden teilen nicht verrutschen.

Durch das, ohne großen Kraftaufwand mögliche schließen der oberen Hälfte des Tablettenteilers wird die Tablette exakt geteilt. 

Anschließend können Sie Ihre geteilten Medikamente in Ihre entsprechende, beispielsweise 7 Tage Tablettenbox einsortieren.